Veranstaltungen Zenhof Rödental e.V.

Der Verein schaut auf das Jahr 2020.

Meditation am Kriegerdenkmal

Eine neue Erfahrung für die beteiligten Mitglieder. Interessanterweise ist in den Seelen tiefer Frieden und Ruhe. Kein Tod, der Angst macht, sondern wahrhaftiges stilles Miteinander-Sein.

Zen und Pizza brachte die Vereinsmitglieder in der Zeit zusammen als es noch erlaubt war, sich mit 10 Menschen zu treffen. Zen erleben im alltäglichen Tun.

Zen und Oryoki eröffnete den Mitgliedern das traditionelle japanische Drei-Schalen-Essen. Dafür wurde genäht und das Ritual studiert.

Das Drei-Tage-Sesshin

Intensiv gingen wir es in Kleinstgruppen an, um der Situation gerecht zu werden, die die Welt in Atem hält. Es war für alle Beteiligten eine Herausforderung. Langes Sitzen. Zweimal das Ritual Oryoki. Rezitationen und Verbeugungen. Eine kleine individuelle erfolgreiche Meisterschaft, die den Beteiligten eine weitere Perspektive des menschlichen Lebens eröffnete.